Ritterturnier und Kożuchów Tage

Spüren Sie die lebendige Stadt

Kożuchów (Freystadt) ist, als eine der ältesten Städten in Polen, Gastgeber historischen Events. Das letzte Wochenende im Mai wird traditionell mit einem großen Ritterturnier, Paraden, Konzerten und wissenschaftlichen Vorträgen gefeiert. Bis spät in den Abend erklingen Keltische, mittelalterliche und Barocke Dudelsackklängen im Schloss. Sehen Sie die Bewohner Kożuchóws, die in einer bunten Parade, durch die Stadt marschieren.

Ritterturnier

Das jährliche Ritterturnier fängt mit einer Messe auf Latein in der Pfarrkirche Mariä Reinigung an. Während dem Gottesdienst wird das älteste patriotische Lied Polens – Bogurodzica (Gottesgebärerin) – gesungen. Die meisten Besucher sind verkleidet als Ritter und Damen in Mittelalterlichen Kostümen. Spektakuläre Ritter-Shows erfolgen an der Stadtmauer. Nach einem langen Tag von Kämpfen und Bogenschießen sehen Sie am Abend eine spannende Reinszenierung der Schlacht bei Kożuchów in 1476. Die Krönung des Tages ist eine große Feuershow.

Mittelaltermarkt

Jedes Jahr findet der Mittelaltermarkt and den Kożuchówtagen statt. Ungefähr 28 Stände bieten Kunst, Gegenstände und Vorführungen sowie Handwerkdemonstrationen. Probieren Sie auch die schmackhaften regionalen Gerichte die überall angeboten werden.

Feieren Sie mit uns am 26-28 Mai 2017!

Besuchen Sie schon am Freitag den Mittelaltermarkt. Am Abend ab 22.00 Uhr findet die spektakuläre Feuershow statt.

Das Ritterturnier findet am Samstag ab 12.00 Uhr statt. Am Abend – 19.00 bis 20.00 Uhr – sehen Sie die spannende Reinszenierung der Schlacht bei Kożuchów.